Wiechert, Christof    

Die Waldorfschule

Eine Einführung


Was ist die Besonderheit der Waldorf- oder Rudolf Steiner Schulen? Was ist ihre pädagogische Intention innerhalb der vielfältigen Bildungslandschaften? Jeder kennt sie, aber nur wenige verstehen sie tatsächlich. Waldorfschulen praktizieren eine Unterrichts­methode, die für eine Erneuerung des heutigen Bildungswesens wegweisend sein könnte. Wer sich auf ihr besonderes Bildungsan­gebot einlässt, wird begeisternde Motive für Erziehung und Bildung entdecken. In diesem Buch werden das spezifische Bildungsanliegen der Waldorfschule sowie die aktuellen Heraus­forderungen, vor denen sie heute steht, im Sinne einer Einführung allgemein verständlich beschrieben. Es ist für Eltern, (neue) Lehrer und sonstige Interessierte gedacht, die das Phänomen Waldorf­/Rudolf Steiner Schule verstehen möchten, ohne sich dafür einen theoretischen Überbau aneignen zu müssen.

Titelnummer: 1489
ISBN: 978-3-7235-1489-4
Lieferbarkeit: lieferbar

Preis:

15,00 EUR
20,00 CHF

      Stück:

Produktdetails

Seiten:
128
Einband:
Kt.
Abmessungen:
17,8 x 11,8 cm
Gewicht (in Kg):
0.14
Abbildungen:
m. Zeichn. von Hans Dieter Appenroth
Auflage:
1. Aufl. 2014
Erscheinungsjahr:
2014
Sprache:
deutsch
Übersetzt aus:
Übersetzer:

Empfehlungen

Autor: Christof Wiechert

Image Christof Wiechert

Christof Wiechert


Geboren in Den Haag. Studium der Pädagogik, Geographie, 30 Jahre Waldorflehrer in Den Haag. Mitbegründer des Waldorflehrerseminars in den Niederlanden. Vorstandsmitglied der Anthroposophischen Gesellschaft in den Niederlanden. Von 1999–2010 Leiter der Pädagogischen Sektion am Goetheanum, heute weiterhin für die Freie Hochschule am Goetheanum tätig und widmet sich pädagogischen und anthroposophischen Themen im In- und Ausland. Er ist verheiratet und Vater von fünf Kindern.



Weitere Bücher von Christof Wiechert