Schmelzer, Albert    

Goetheanum Glasfenster


Die Glasfenstermotive des Goetheanum sind von Rudolf Steiner entworfen und von der russischen Künstlerin Assja Turgenieff für das zweite Goetheanum in Glas ausgestaltet worden; sie stellen Stufen eines inneren Entwicklungsweges dar. Dabei werden Motive wie die Suche nach Selbsterkenntnis, das Ringen um ein seelisches Gleichgewicht zwischen verhärtenden und auflösenden Kräften, die Quellen und das rechte Zusammenspiel von Denken und Wollen, die Erfahrung der Grenzen von Tod und Geburt sowie Perspektiven der Menschen- und Weltentwicklung berührt. Im Betrachten und Besinnen der Farben und Formen der Fenster eröffnet sich somit ein Blick auf die spirituelle Dimension unserer Existenz.

Titelnummer: 1481
ISBN: 978-3-7235-1481-8
Lieferbarkeit: lieferbar

Preis:

20,00 EUR
25,00 CHF

      Stück:

Produktdetails

Seiten:
96
Einband:
Kt.
Abmessungen:
11,0 x 26,0 cm
Gewicht (in Kg):
0.2
Abbildungen:
m. farb. Abb., m. Ausklappseiten
Auflage:
1. Aufl. 2013
Erscheinungsjahr:
2013
Sprache:
deutsch
Übersetzt aus:
Übersetzer:

Empfehlungen

Autor: Albert Schmelzer

Image Albert Schmelzer

Albert Schmelzer


Albert Schmelzer war zunächst lange Jahre Lehrer an der Oberstufe der Mannheimer Waldorfschule in den Fächern Deutsch, Geschichte, Kunstgeschichte und Religion. Inzwischen ist er am Institut für Waldorfpädagogik, Inklusion und Interkulturalität in Mannheim in der Lehrerbildung tätig. Arbeitsschwerpunkte sind interkulturelle Pädagogik und Kulturgeschichte.



Weitere Bücher von Albert Schmelzer