Wiechert, Christof    

Lust aufs Lehrersein?!

Eine Ermutigung zum (Waldorf)Lehrerberuf


In diesem Buch wird die Waldorfpädagogik als eine Pädagogik der offenen Türen dargestellt; keine Lehre, kein <Man muss> oder <So ist es> sondern, als ein nachvollziehbares Eingehen auf die praktischen und innerlichen Seiten des Schullebens: leicht und gleichsam tiefsinnig. Wiecherts Betrachtungen gleichen einer Beobachtungsreise. Wir wandern durch zahlreiche pädagogische und soziale Situationen, gehen durch Klassenzimmer, Elternabende, Schülerbesprechungen, Konferenzen und Probleme des Schullebens. Überall sind Anregungen zur Selbstreflexion und Ansätze für neue Perspektiven zu finden. Der Stil entspricht dem Inhalt; über die Erziehungskunst wird nicht nur gesprochen, sondern diese wird auch praktiziert. Am Ende der Reise fühlt man sich gestärkt, reicher, und die Lust, mit neuem Griff zu unterrichten, wird fast unerträglich.

(aus dem Vorwort von Robert Thomas)

Titelnummer: 1389
ISBN: 978-3-7235-1389-7
Lieferbarkeit: lieferbar

Preis:

15,00 EUR
23,00 CHF

      Stück:

Produktdetails

Seiten:
192
Einband:
Kt.
Abmessungen:
11,8 x 17,8 cm
Gewicht (in Kg):
0.19
Abbildungen:
m. Abb.
Auflage:
1. Aufl. 2011
Erscheinungsjahr:
2010
Sprache:
deutsch
Übersetzt aus:
Übersetzer:

Empfehlungen

Autor: Christof Wiechert

Image Christof Wiechert

Christof Wiechert


Geboren in Den Haag. Studium der Pädagogik, Geographie, 30 Jahre Waldorflehrer in Den Haag. Mitbegründer des Waldorflehrerseminars in den Niederlanden. Vorstandsmitglied der Anthroposophischen Gesellschaft in den Niederlanden. Von 1999–2010 Leiter der Pädagogischen Sektion am Goetheanum, heute weiterhin für die Freie Hochschule am Goetheanum tätig und widmet sich pädagogischen und anthroposophischen Themen im In- und Ausland. Er ist verheiratet und Vater von fünf Kindern.



Weitere Bücher von Christof Wiechert