Held, Wolfgang    

Sternkalender Ostern 2018 bis Ostern 2019

Sieben Sterne im Sommer. Der große Planetenbogen im August 2018


Drei Sterne, drei Planeten und der Mond – sieben Gestirne – spannen im Sommer 2018 einen grandiosen Bogen über den Sommerhimmel. Vom überschwänglichen Strahl der Venus über das scharfe Glitzern des roten Skorpionssterns bis zum transzendenten Schimmer Saturns sind die Lichter der Sternenwelt versammelt. Es ist eine jene Sternstunden des Nachthimmels, in denen die einzelnen kosmischen Welten zu einem Organismus an Beziehung zusammenkommen. Solch Himmelsschauspiel zu verfolgen ist eine Inspirationsquelle, um all die Beziehungen und seelischen Begegnungen auf der Erde zu gestalten, denn der Blick hinauf zum Sternenhimmel, ist auch ein Blick nach innen. Unendlichkeit und Innerlichkeit zeigen sich als zwei Seiten einer Medaille. Mit großen Abbildungen, imaginativen Erklärungen und überraschenden Hinweisen ist der Sternkalender Monat für Monat ein Begleiter, um den äußeren Kosmos mit dem inneren Kosmos zu verbinden.

Titelnummer: 1595
ISBN: 978-3-7235-1595-2
Lieferbarkeit: lieferbar

Preis:

25,00 EUR
29,00 CHF

      Stück:

Produktdetails

Seiten:
176
Einband:
Klappbroschur
Abmessungen:
13 x 20 cm
Gewicht (in Kg):
0.3
Abbildungen:
m. Abb.
Auflage:
1. Aufl. 2017
Erscheinungsjahr:
2017
Sprache:
deutsch
Übersetzt aus:
Übersetzer:

Empfehlungen

Autor: Wolfgang Held

Image Wolfgang Held

Wolfgang Held


Studierte Waldorfpädagogik mit Schwerpunkt Mathematik und Astronomie in Witten-Annen. Mit Georg Glöckler baute er in der Mathematisch-Astronomischen Sektion die astronomische Arbeit auf. Neben Vorträgen und Kursen zu Anthroposophie, Astronomie und Lebensfragen ist Held seit einigen Jahren Beauftragter für Kommunikation am Goetheanum und seit 2011 verantwortlicher Redakteur der Zeitschrift «Das Goetheanum».



Weitere Bücher von Wolfgang Held